Hettstedt-Online

Bis 2025 ein besseres Hettstedt

Mülldeponie

Januar 26, 2012
von Andre Ulrich
Keine Kommentare

Hettstedts alte Deponie gefährlicher als andere?

Erst gewannen Walbeck und Siersleben durch unkomplizierte Entscheidungen Investoren und damit Solarparks, nun hat auch Magdeburg ein neues Vorzeigeobjekt, einen Solarpark auf einer ehemaligen Mülldeponie.

Auch in Hettstedt stand nach Investorenanfragen der Bau einer Photovoltaik-Anlage auf der alten Deponie zur Debatte, wurde jedoch abgelehnt – aus Sorge (beim Stadtrat), beim Bau belastetes Erdreich freizusetzen.
Weiterlesen →

Januar 20, 2012
von Andre Ulrich
1 Kommentar

Schlecker pleite! Was wird aus den beiden Märkten in Hettstedt?

Wie vor wenigen Minuten bekannt wurde ist der Drogerie-Riese Schlecker pleite.

Zwar gab es in den letzten Wochen und Monaten bundesweite Filialschließungen, Schlecker schaffte es jedoch nicht, sich gesund zu schrumpfen.

Schlecker-Pleite bahnte sich schon länger an

Bereits im Jahr 2010 hatte Schlecker einen Umsatzrückgang von 650 Millionen Euro (9 %) zu verzeichnen, auch für 2011 rechnete der Konzern mit einem weiteren Abwärtstrend.

Für das Jahr 2012 wurde die Schließung von hunderten Filialen in Deutschland angekündigt, dies sollte jedoch nur Geschäfte betreffen, die in den roten Zahlen waren und langfristig keine Perspektive hatten.
Weiterlesen →

Kulturnotdurft Hettstedt

Januar 19, 2012
von Andre Ulrich
3 Kommentare

Ein Jahr Kulturnotdurft in Hettstedt! Wie sieht es heute aus?

Vor etwas über einem Jahr griffen junge Hettstedter zu Schaufeln und zeigten öffentlich Ihren Protest.

Und das an einer Stelle, an der es die Verantwortlichen in der Stadtverwaltung Hettstedt nicht übersehen konnten, direkt vor dem Rathaus.

Kulturnotdurft Hettstedt

Kulturnotdurft Hettstedt - Urheber unbekannt

Das Ergebnis des Protestes war dieser etwa 2 Meter hohe “Haufen” aus Schnee.
Weiterlesen →

Hettstedt Schriftzug am Weinberg

Januar 18, 2012
von Andre Ulrich
1 Kommentar

Hettstedt goes Hollywood – Schriftzug weithin sichtbar

Die 8 Meter hohen weißen Buchstaben leuchten in der morgendlichen Wintersonne und verkünden von weitem schon, dass hier Hettstedt ist und die Bürger das stolz zeigen.

Hettstedt Schriftzug am Weinberg

Hettstedt Schriftzug am Weinberg

Am frühen Morgen wurden die letzten Arbeiten am Weinberg in Hettstedt beendet, der Schriftzug “Hettstedt” ist, ganz nach dem großen Vorbild in Hollywood, weithin sichtbar.

Finanziert von Bürgern und Unternehmern, die damit ihre Verbundenheit zu Hettstedt zeigen wolllten, wurden die Buchstaben durch einen örtlichen Tischler, das Gerüst für die Befestigung durch einen hettstedter Metallbaubetrieb befertigt.
Daneben fanden sich Zimmermänner und Gerüstbauer um das gesamte Konstrukt in einer Nacht- und Nebelaktion aufzustellen.
Weiterlesen →

Baumstumpf-hettstedt

Januar 16, 2012
von Andre Ulrich
Keine Kommentare

Sie fallen – Baumfällung in der unteren Bahnhofstrasse hat begonnen

Die angekündigte Baumfällung in der unteren Bahnhofstrasse hat heute morgen begonnen.

Arbeiter sind seit dem frühen Morgen damit beschäftigt, die Linden und Kastanien in der unteren Bahnhofstrasse zu fällen. Dabei werden die Stämme von den Ästen befreit und dann nach und nach von oben abgesägt.

Die untere Bahnhofstrasse ist halbseitig Richtung Eisleben gesperrt.

Angekündigt wurden die Arbeiten im Amtsblatt Hettstedt vom November 2011.

Im Frühjahr soll mit dem grundhaften Ausbau der unteren Bahnhofstrasse begonnen werden.
Weiterlesen →

Januar 13, 2012
von Andre Ulrich
Keine Kommentare

www.hettstedt.de – Neues Design. Kein Bürgermeister & Kontaktsperre? Alles beim Alten?

Seit dem 27. November 2011 ist “Die neue Internetpräsenz der Stadt Hettstedt” auf www.hettstedt.de online erreichbar.

Die jahrelang vorhandene katastrophale Homepage der Stadt Hettstedt hatte damit endlich das Zeitliche gesegnet, war sie doch für Internetsurfer von außerhalb ein perfektes Beispiel von technischem Rückstand und einer miserablen Auffassung von schönem Webdesign. Leider wurde dieser Eindruck auch direkt auf die Stadt Hettstedt reflektiert.

www.hettstedt.de ist leider immernoch kein gutes Aushängeschild!
Weiterlesen →

Januar 12, 2012
von Andre Ulrich
Keine Kommentare

ACHTUNG! Angebliche Telekom-Vertreter in Hettstedt unterwegs

In Hettstedt sind aktuell “angebliche” Telekom-Vertreter unterwegs.

Sie klingeln an Haustüren, stellen sich als Mitarbeiter von der Telekom vor und weisen sich flüchtig durch ein Ausweispapier aus.

Fragestellungen gehen in die Richtung ob die Bewohner des Hauses bei der Telekom Kunden sind (was ein Telekom-Vertreter eigentlich wissen sollte) weil man da etwas neues, günstigeres hätte, bzw. die Telekom günstiger wäre.

Beim Hinweis, dass aktuell ein Vertrag bei einem anderen Anbieter laufe wird darauf hingewiesen, dass die Umschaltung erst bei Ablauf des Altvertrages erfolge.

Bei der Telekom selbst war telefonisch nicht in Erfahrung zu bringen, ob autorisierte Mitarbeiter unterwegs sind.

Achtung bei Haustürgeschäften

GANZ WICHTIG! Unterschreiben Sie NICHTS an der Haustür. Lassen Sie sich im Zweifel Prospekte oder Infomaterial überreichen.

Leisten Sie keine Unterschrift an der Haustür.

Lassen Sie Fremde NICHT in Ihre Wohnung.

 

Januar 12, 2012
von Andre Ulrich
Keine Kommentare

Wetterwarnung für Hettstedt am 12.02.2012

Der deutsche Wetterdienst warnt für Hettstedt und den Landkreis Mansfeld-Südharz vor sogenanntem markanten Wetter.

Bei weiter auffrischendem Südwestwind werden zunehmend auch stürmische Böen bis 75 km/h ( 21 m/s, 40 kn, Bft 8 ) erreicht.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie auf herabfallende Gegenstände.

Die Warnung ist gültig von:

Donnerstag, 12.01.2012 09:00 Uhr

bis:

Donnerstag, 12.01.2012 20:00 Uhr

 

Januar 12, 2012
von Andre Ulrich
Keine Kommentare

Freibad Hettstedt soll saniert werden

Das in die Jahre gekommene Freibad Hettstedt bietet aus der Nähe betrachtet wahrlich keinen sehr schönen Anblick mehr.

Mittlerweile 80 Jahre hat das Freibad Hettstedt auf dem Buckel und fast genauso alt ist auch das langgezogene Holzgebäude mit Eingangsbereich. Einige Teile wie die Einzelumkleidekabinen mussten auf Grund des miserablen baulichen Zustandes bereits für die Publikumsverkehr geschlossen werden, weitere, noch in Benutzung befindliche Bereiche droht ebenfalls eine Schließung.

Die Stadt Hettstedt hat sich entschlossen, diesem Zustand ein Ende zu bereiten und, sofern der Stadtrat zustimmt, das Gebäude abzureißen und einen Neubau zu errichten.
Weiterlesen →